logo

Friday 14th of December 2018

Start Biophotonen-Therapie
Biophotonen-Therapie PDF Drucken

 

Licht ist Leben

 

Ohne Licht wäre Leben nicht möglich und die positive Wirkung z. B. des Sonnenlichtes auf unser Wohlbefinden kennt ein Jeder.

 

Doch wie weit die Bedeutung des Lichtes für den Menschen wirklich reicht, lässt sich erst erahnen, seit die Bio-Physik inzwischen nachweisen konnte, dass Licht in jeder Zelle unseres Körpers vorhanden ist.

 

Werden Zellen verletzt, lässt die Intensität dieses Lichtes nach. Führt man den verletzen und geschwächten Zellen jedoch Licht in Form von Photonen zu, werden sie dazu angeregt, sich zu regenerieren.

 

Das Bionic 880 nutzt diese Heilkraft des Lichtes zur biologischen Stimulation der Zellen und zur Harmonisierung der Hormonproduktion.

Die vom Gerät produzierten Licht-Photone werden von der Haut absorbiert, vervielfacht und verteilen sich „anarchistisch“ im Körper.

 

Über die Verästelungen des Nervensystems gelangen sie zum Gehirn. Hier wirken sie regulierend auf die Produktion von Hormonen wie z. B. Endorphine und Cortisol.


Gesundung durch Harmonisierung

 

Endorphine finden wir in vielen Bereichen unseres Körpers. Diese sogenannten „Glückshormone“ sind für die zahlreiche Körperfunktionen mitverantwortlich, z. B. für die Schmerzlinderung und unser allgemeines Wohlbefinden.

 

Endorphine kontrollieren die Stressreaktionen des Körpers, sowie den Herzkreislauf, die Verdauung, die Atmung und die Wärmeregulation.

 

Bei Patienten mit chronischen Schmerzen hat man einen niedrigen Endorphinspiegel in der Gehirnflüssigkeit festgestellt. Mit der Photon-Therapie lassen sich der Endorphinspiegel anheben und die Schmerzen lindern.

 

Serotonin ist – wie man heute weiß – u. a. eine natürliche Appetitbremse. Die Anregung der Serotonin-Harmonisierung ist somit – in Verbindung mit einer Diät – ein natürlicher Weg, um abzunehmen.

 

Sie sind Raucher und wollen das Rauchen schon längst aufgeben?

 

Fast jeder Raucher hat diesen Vorsatz wohl schon mehr als einmal gehabt. Doch jeder weiß auch, wie schwierig er zu realisieren ist…

 

Der Schlüssel zu diesem Problem sind ebenfalls: die Endorphine.

Nikotin, diesen körpereigenen „Beruhigungsmitteln“ gefährlich ähnlich, gaukelt unserem Gehirn das Vorhandensein der Endorphine vor und so sinkt die körpereigene Produktion, sie wird unregelmäßig.

 

Die Folge: Nikotinsucht

Die Photon-Therapie mit dem Bionic 880 regt die körpereigene Endorphinproduktion wieder an, in nur 3 Tagen kann so die Abhängigkeit vom Nikotin abgebaut werden, da das Nikotin als eigentlich schwaches Gift ohne den Effekt als Endorphinersatz schnell seine suchtmachende Bedeutung verliert.

 

Dabei liegt die – notariell beglaubigte – Erfolgsquote bei über 90 %.

 

Bionic 880 – die wohl wirksamste Anti-Nikotin-Therapie, die derzeit bekannt ist.

 

 

Bei welchen Beschwerden kann Ihnen die Photon-Therapie helfen?

Die Therapie mit dem Bionic 880 wirkt über das vegetative Nervensystem, das alle unbewußten Funktionen unseres Körpers steuert. Sie kann wesentlich zur Stärkung Ihren Immunsystems beitragen und außerordentlich viele Krankheiten beeinflussen.

 

Nachweise über die Behandlungserfolge durch die Photon-Therapie liegen inzwischen vor bei:

 

Neurodermitis, u. a. Hautkrankheiten

Hyperaktivität bei Kindern

Schlafstörungen

Vegetative Störungen

Depressionen

Hormonmangel/ - überschuss

Schmerzen

Bluthochdruck

Verbrennungen

u. a . m.

 

Leider werden nicht alle Therapieformen von den Kassen bezahlt (z. B. Raucherentwöhnung, Gewichtsregulierung, Entspannung u. a.). Deshalb müssen Sie aber auf die einzigartige Therapie nicht verzichten. Ihr Therapeut wird Sie gerne beraten und Ihnen eine Behandlung in Eigenzahlung anbieten.

 

So werden Sie behandelt:

Bei Beschwerden, die auf eine Unter- oder Überproduktion von Hormonen zurückzuführen sind (z. B. Bluthochdruck, Schlafstörung, Depression etc.), wird der Behandlungskopf mit den Lichtdioden, die die Photonen erzeugen, je 5 Minuten lang an beide Handinnengelenke, beide Ohren und an die Halswirbelsäule im Nacken angelegt.

 

Bei Hauterkrankungen, Wunden, Entzündungen, Verbrennungen usw. wird der Behandlungskopf zusätzlich zwischen 10 bis 20 Minuten auf de lokalen Bereich angelegt.

 

Die Behandlung mit dem Bionic 880 ist einfach und angenehm.

 

Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

 

Diese Therapieform ist eine konsequente und logische Weiterentwicklung der drei Akupunkturformen: Nadel-, Elektro- und Laserakupunktur, die durch die Therapie mit dem Bionic 880 ersetzt werden können.

 

Powered by Joomla!. Designed by: Free Joomla Template, website hosting. Valid XHTML and CSS.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Informationen zu Cookies To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk